18. Februar 1950: Kappen- und Nasenabend der Vertriebenen

Wahrscheinlich weist das Plakat auf die erste Faschingsveranstaltung der Heimatvertriebenen im großen Saal der Gastwirtschaft August Bender (früher Gastwirtschaft Freund, heute Lava) hin. Für viele Jahre danach blieb Benders Saal an den Faschingssamstagen der Ort, an dem die „Flüchtlinge“ zeigten, wie sie „daheim“ Fasching gefeiert hatten.

Das Plakat wurde zusammen mit weiteren zu diesen Veranstaltungen
sowie diversen Fotodokumenten in einem Koffer auf dem Dachboden des Heimatmuseums gefunden.

1950

Das Foto unten entstand am Faschingssamstag 1954 beim „Hafenfest im Süden“.

foto 76

 

12. Dezember 1912: Übergabe des Wasserwerks „Eul“

Am 12. Dezember 1912 wurde das Wasserwerk „Eul“ der Öffentlichkeit übergeben. Das dort gespeicherte Trinkwasser aus eigenen Quellen wurde vom Pumpwerk im Kattenbachtal geliefert. Die Eröffnung fand, wie das Foto zeigt, in Anwesenheit zahlreicher kommunaler Honoratioren statt.

Das Foto befand sich zusammen mit anderen dorfhistorischen Dokumenten in einem Koffer, der auf dem Dachboden des Heimatmuseums deponiert war.

Übergabe Wasserwerk 2012-11-1912 (1)kl