Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Focus stacking


Horst
(@hse)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 110
Themenstarter  

Hatte im Herbst mal den Versuch eines Focus Stacking unternommen,
das hat noch nicht optimal geklappt, werde es diese Woche bei besserem
Wetter noch mal versuchen an etwa gleicher Stelle.....
Stacking entwickelt in PS CC das ist dort integriert ......... 🙂 


Zitat
jsc
 jsc
(@jsc)
Webmaster Admin
Beigetreten: Vor 9 Jahren
Beiträge: 143
 

Man sieht dem Bild das Focus-Stacking nicht an. Mit welcher Brennweite hast Du das Bild aufgenommen?

Hätte da nicht ein 35mm mit Blende 16 ausgereicht (Entfernung 5m)? Daraus ergibt sich für die Schärfentiefe am Vollformat ein Nahpunkt von 1,7m bis unendlich).

In solchen Fällen sollte man die Aufnahme Parameter mit angeben.


AntwortZitat
Jürgen Denhard
(@hjd)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 136
 
Veröffentlicht von: @jsc

... In solchen Fällen sollte man die Aufnahme Parameter mit angeben.

Ich habe mir für meinen Browser "Google Chrome" den von Google angebotenen "Exif-Viewer" installiert und kann von daher die Exifs der Bilder hier einsehen.

P.S. Bei dem hier gezeigten Bild geht es allerdings nicht

Gruß Jürgen


AntwortZitat
Horst
(@hse)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 110
Themenstarter  

Hi,
mit PS CC kann ich die Exif raus nehmen, mach ich manchmal.....
Die Brennweite war 120mm mit dem 70/200 Blende 5,6 ISO 100 1/2000sek.
Stativ.

Mit der Brennweite wird entweder die Bank scharf, oder die Burg, hier waren es nur 4 Bilder
ich glaub das war zu wenig, das Wetter ohnehin nicht wirklich optimal........... 🤨 


AntwortZitat
hpwd
 hpwd
(@hpwd)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 237
 

Und hier ein "Superstacking" als Landschaftsfotografie - bereits 2007 aufgenommen.


AntwortZitat
jsc
 jsc
(@jsc)
Webmaster Admin
Beigetreten: Vor 9 Jahren
Beiträge: 143
 

Wirklich stacking oder anderer Trick?


AntwortZitat
hpwd
 hpwd
(@hpwd)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 237
 

@jsc: Hallo Joachim, nein, kein "echtes" Stacking, sondern ein "Sandwich"-Bild. Ich hatte an einem regenreichen Tag eine Kamera auf ein Stativ geschnallt, mit manuellem Fokus zuerst die nasse Scheibe, danach die Burg geknipst und anschließend die beiden Fotos per Photoshop(-Ebenen) übereinandergelegt, ein wenig justiert, welches stärker wirkt, und schließlich ein Bild daraus gemacht. Ganz schlicht. Wirkt aber irgendwie irritierend.


AntwortZitat
Teilen: