Forum

Was es an Vögeln no...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Was es an Vögeln noch gibt ...

Seite 8 / 8

hpwd
 hpwd
(@hpwd)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 10 Monaten
Beiträge: 237
Themenstarter  

... und noch ein Foto vom landenden Silberreiher - während (links im Bild) ein kleiner Zwergtaucher mächtig Gas gibt, um sich in Sicherheit zu bringen. ... Er hat es natürlich geschafft!


AntwortZitat
Horst
(@hse)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 7 Jahren
Beiträge: 109
 

@hpwd

Hi, Super Aufnahme, gefällt mir sehr... 

 

 


AntwortZitat
Horst
(@hse)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 7 Jahren
Beiträge: 109
 

Hi,
unzweifelhaft ist die Fuji eine der besten Kameras die z.Z. am Markt sind.
Aber wenn Du 3 große Canon DSLR´s herumliegen hast, mit Optiken vom
11mm bis 500mm 4 Großen Blitzen und diversen abgestimmten Zubehör
ist der Drang nach einem Systemwechsel doch sehr gering.
Man müsste sich ja auch wieder in die Feinheiten der neuen Systems einarbeiten
da vergeht mir dann viel zu viel Zeit bis ich damit wieder warm werde.
Bleibt die Konzentration auf das vorhandene System, dies bestmöglich auszunutzen
und da hab ich mit Sicherheit auch noch Potenzial, und noch lange nicht die 100%
des machbaren erreicht.
Ich glaube nicht dass ich mit einem anderen System bessere Bilder hinbekommen würde
wenn es nix ist, liegt es immer nicht an der Kamera, sondern an mir selbst.

Ich müsste viel viel mehr mit den Teilen an die Luft, aber z.Z. mit dem ganzen Kram rund herum
ist der Spaß auch an seine Grenzen gestoßen. Ich hab noch nie so wenig gemacht wie zur Zeit.
Das ist Schade, und ich hab auch gerade kein Rezept was etwas ändern könnte.

In diesem Sinne, gut Licht
Gruß
Horst


AntwortZitat
Jürgen Denhard
(@hjd)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 136
 

@hse

Ja, Deine Argumente kann ich gut nachvollziehen.

Zu einem kleinen spontanen Spaziergang nimmt man die Ausrüstung nicht mit.

Man müsste sich ganz konkret vornehmen, eine Foto-Tour zu machen, überlegen, was man fotografieren will, und dann die entsprechenden Objektive einpacken. Weil alles mitnehmen dann doch zu viel und zu schwer ist.

Und dies fällt mit zunehmenden Alter doch etwas schwerer als das früher der Fall war.

Und noch mal umsteigen auf ein neues, moderneres System? Kostet, wenn man sich wieder gut ausrüsten will, ein kleines Vermögen.

Die neuen spiegellosen Modelle haben teilweise einen ganz hervorragenden Autofocus mit Objektverfolgung, sodass die Anzahl der "Treffer" fast bei 100% liegt. Ich meine, dass hier die Sony A9 derzeit in diesem Bereich unschlagbar ist.

Ich habe ja gemerkt, dass Du immer häufiger mit dem Smartphone fotografierst und auch mit den Ergebnissen doch ziemlich zufrieden bist.

Mit meiner "Lösung" bin ich eigentlich auch sehr zufrieden:

Seit jetzt ungefähr 7 Jahren habe ich außer der Sony RX100 nichts mehr. Aber dafür ist die "Kleine" immer dabei. Sie passt wirklich in jede Jackentasche und macht bei einer Brennweite von umgerechnet 24-200mm ganz ordentliche Aufnahmen, auch bei schwachem Licht.

Die Qualität reicht nicht nur für Forenbilder: ich habe etliche Ausdrucke in der Größe 50x70, die man durchaus zeigen kann.

Der großen Ausrüstung trauere ich schon lange nicht mehr nach, wenngleich so manche Bereiche der Fotografie mit der RX100 natürlich unerreichbar sind.

Hol Dir doch mal so eine Kleine und schau mal, ob Du dann wieder mehr Lust und Laune hast, öfter zu fotografieren. Es muss ja nicht die wirklich teure Sony sein: die Panasonic Lumix TZ 101 ist auch klasse und kostet "nur" um die 500,00 EUR. Der Autofocus ist schnell, der Zoombereich sehr ordentlich und sie hat vor allem auch einen Sucher.

 

 

Gruß Jürgen


AntwortZitat
Horst
(@hse)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 7 Jahren
Beiträge: 109
 

Jürgen,
ja das ist ein Dilemma in dem ich zu Analogen Zeiten so nicht gesteckt habe.
Wenn ich nur eine DSLR mit z.B. den 40er Canonobjetiv einpacke, hab ich eine
relativ kleine tragbare Kamera.
Für Städtetouren hab ich so was schon gemacht, geht, obwohl man an manchem
Objekt dann schon wieder an dass denkt was gerade zu Hause rumliegt.
Lösbar ist das nur mit gezielten Touren, die aber meist nicht dass bringen was man
erwartet hatte.

Von den kleinen hab ich mich gerade getrennt, hatte so eine kompakte LEICA,
bin ich aber auch nicht wirklich warm mit geworden.

Ich nehme schon ganz gerne das ganz große Teil, aber wie gesagt, alles nicht wirklich
Ideal.
Und zur Not, das Handy wobei meines gar nicht so schlechte Bilder macht, leider................

Gruß
Horst

  

 


AntwortZitat
hpwd
 hpwd
(@hpwd)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 10 Monaten
Beiträge: 237
Themenstarter  
Veröffentlicht von: @hse

Hi,
unzweifelhaft ist die Fuji eine der besten Kameras die z.Z. am Markt sind ...

Hallo Horst,

natürlich hast du völlig Recht. Meine Replik galt nur dem Anlass für deinen Post (wenn ich das richtig verstanden habe): den erstklassigen Fotos von Joachim (als Canon-Fotograf). Er hat aber - wenn ich die Dateinamen richtig gelesen habe - mit der X-T20 fotografiert. Also von meiner Seite eher der Versuch eines Scherzes. Insofern: nichts für ungut.

Ich selbst darf - glaube ich - sagen, dass ich so ziemlich alle digitalen Wechselobjektivsysteme in Gebrauch hatte. Mein Resümee: jedes System ist prima! Am Ende liegt es an den Aufgaben, für die man das Equipment kauft. Aber natürlich auch an den Objektiven, die zur Verfügung stehen. Das ist nun keine neue Einsicht, sondern eher eine fotografische Binsenweisheit. Manche Menschen gehen - wie ich z.B. - gerne (teuere) Umwege, um zu einer Einsicht zu kommen, die schon jeder hat.


AntwortZitat
hpwd
 hpwd
(@hpwd)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 10 Monaten
Beiträge: 237
Themenstarter  

Um aber zum Themazu kommen: Heute vom Ausflug zum Alten Friedhof in Gießen. Weiteres gibt es noch im Eichhörnchen-Thread - wegen der Hörnchen bin ich dorthin gefahren.


AntwortZitat
jsc
 jsc
(@jsc)
Webmaster Admin
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 142
 

Ich hatte auf Norderney "nur" die Fuji mit den 3 Festbrennweiten mit. Aus Gründen der Entschleunigung. Kleines Gepäck.

Die grosse durfte sich ausruhen ... hatte erst ne Woche vorher eine Konfirmation geschossen.


AntwortZitat
hpwd
 hpwd
(@hpwd)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 10 Monaten
Beiträge: 237
Themenstarter  

@jsc: Die Fuji ist einfach eine klasse Kamera, und die Objektive ohnehin!


AntwortZitat
hpwd
 hpwd
(@hpwd)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 10 Monaten
Beiträge: 237
Themenstarter  

Und noch einmal ein paar Vögel aus dem Alten Friedhof, Gießen, vom heutigen Besuch:

Kleiber,
Buntspecht,
Eichelhäher,
Buchfink (weiblich)


AntwortZitat
Seite 8 / 8
Teilen: