Fototermin auf der Burg

Am vergangenen Freitag 29.05. trafen sich die Fotofreunde auf der Burg um praktische Erfahrungen im Umgang mit der Kamera und zeitgemäßer fotografischer Techniken zu vertiefen.

Im besonderen wurden Panoramen aus mehreren Einzelbildern, HDR Aufnahmen und besondere Belichtungstechniken ausprobiert. Nebenbei wurden auch Objektive getestet.

Folgendes Bild zeigt eine Panoramaaufnahme der Burg aus 5 Einzelbildern im Hochformat.
Stitched Panorama
Die nächste Aufnahme zeigt eine HDR Aufnahme im Innenbereich der Burg. Durch die Aufnahmetechnik wird der Kontrastumfang des Bildes deutlich erhöht so das sowohl der Mauerbereich im Vordergrund als auch die Landschaft im Hintergrund genügend Zeichnung bekommen.

HDR_Egon_neu

(Fotos: Egon Pfeiffer)

100 Jahre Freiwillige Feuerwehr

Das Fest zum 100-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Krofdorf-Gleiberg im vergangenen Jahr wird Dank der Fotofreunde Krofdorf-Gleiberg in Ton und bewegenden Bildern in Erinnerung bleiben. Aktive des Vereins haben das mehrtägige Fest begleitet und auf einer DVD festgehalten. Im Einsatz waren; mit der Filmkamera Herwig Bender, Günter Schlierbach, Horst Seidel und Manfred Wahl. Fotografiert hat Manfred Bender.Feuerwehr-uebergabe
Die Scheibe wurde verkauft und so konnte der Erlös jetzt den Floriansjüngern überreicht werden. 870,—Euro zählte die Spende, die den Kameraden der Wehr zur Verfügung gestellt wurde. Der Vorsitzende der Wehr Uwe Offenbacher und sein Sohn, Wehrführer Daniel Offenbacher, sowie Roberto Röhrsheim als Sprecher des Festausschusses, bedankten sich beim Vorsitzenden der Fotofreunde Manfred Wahl. Die Feuerwehr will die Spende für Schulung und Ausbildung verwenden.
Entsprechend dem Leitspruch der Brandschützer “Einer für alle – alle für Einen” bedankte sich die Freiwillige Feuerwehr im Gegenzug bei den Fotofreunden mit einem Geldbetrag von 250,—Euro als Anerkennung für hervorragenden Einsatz und die Arbeit, die zu der DVD führte.

Die DVD, auch in Blue-Ray-Qualität, ist weiterhin noch erhältlich bei Manfred Wahl Tel. 0641-8772890.

Spendenübergabe der Fotofreunde an den Gleibergverein

SpendenUebergabe_Gleibergverein_2014Den stolzen Betrag von 643,55 Euro konnten am 30. Januar 2014 Manfred Wahl und Horst Seidel von den Fotofreunden Krodorf-Gleiberg dem Vorstand des Gleibergvereins überreichen, um deren Bemühungen zum Erhalt der Burganlage zu unterstützen.

Das Geld stammt aus dem Erlös des aktuellen Krofdorf-Gleiberg Kalenders, der in vielen Haushalten des Dorfes hängt. 500 Stück war die Druckauflage dieser Gemeinschaftsproduktion von Fotofreunden und Krofdorf-Gleiberger Geschäftsleuten. Seitdem die Volksbank Mittelhessen die Tradition des Krofdorf-Gleiberger VoBa-Kalenders nicht mehr weiterführte, haben dies Gewerbetreibende und Fotofreunde wieder aufleben lassen. Verkauft wurde der Kalender auf dem Weihnachtsmarkt, im Bürgerservice der Gemeindeverwaltung und in der Bäckerei Seidl.

War der 2013er Kalender ausschließlich der Jubiläums-Feuerwehr gewidmet, so hat der diesjährige Jahresbegleiter kein bestimmtes Thema, sondern zeigt das breite Schaffensspektrum und die Themenvielfalt der Fotofreunde. Die Motive sind jahreszeitlich angepasst und zeigen Motive von Landschaften, Natur, Menschen, Dorfgeschehen und Kulturelles im erstmals neuen Format 16:9. Die Schutzgebühr betrug 2 Euro, davon erhalten die Fotofreunde 1 Euro die andere Hälfte und ggf. Spenden erhielt der Gleibergverein.

Die Bilder des Kalenders können hier eingesehen werden.