Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Fassade


Anja
 Anja
(@ase)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 26
Themenstarter  

Fassade oder Skulptur...? Heute in Gießen fotografiert und fleißig an den Reglern gedreht 😊 


hpwd gefällt das
Zitat
jsc
 jsc
(@jsc)
Webmaster Admin
Beigetreten: Vor 9 Jahren
Beiträge: 143
 

Hallo Anja

sehr gut gelungen, toller Bildaufbau.

Die Horizontallinie scheint allerdings nicht ganz Waage zu sein.

Viele Grüsse

Joachim


Anja gefällt das
AntwortZitat
Anja
 Anja
(@ase)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 26
Themenstarter  

@jsc ich hab immer Probleme mit dem Ausrichten … extrem mit dem 24-70er gibt es da einen Trick ?


AntwortZitat
Jürgen Denhard
(@hjd)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 136
 
Veröffentlicht von: @ase

@jsc ich hab immer Probleme mit dem Ausrichten … extrem mit dem 24-70er gibt es da einen Trick ?

Hast Du keine Wasserwaage in Deiner Kamera?
Wenn nicht, auch kein Problem: mit Lightroom läßt sich das doch ganz einfach und blitzschnell gerade richten.

Gruß Jürgen


AntwortZitat
jsc
 jsc
(@jsc)
Webmaster Admin
Beigetreten: Vor 9 Jahren
Beiträge: 143
 

@jsc ich hab immer Probleme mit dem Ausrichten … extrem mit dem 24-70er gibt es da einen Trick ?

Also in Abhängigkeit vom Objektiv habe ich da noch keine Unterschiede festgestellt. Was für ein 24-70 meinst Du denn? Das "2.8 L II USM"?

Wie auch immer, wenn es passiert, in Lightroom kannst Du das schnell korigieren.

 
Du kannst das Bild von Hand drehen wenn Du mit der Maus in den Bereich gehst wo der "blaue" Punkt hingezeichnet ist. Oder alternativ über den Schieberegler rechts, aber das geht nicht so gut wie von Hand.

AntwortZitat
hpwd
 hpwd
(@hpwd)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 237
 
Veröffentlicht von: @jsc

@jsc ich hab immer Probleme mit dem Ausrichten … extrem mit dem 24-70er gibt es da einen Trick ?

Also in Abhängigkeit vom Objektiv habe ich da noch keine Unterschiede festgestellt. Was für ein 24-70 meinst Du denn? Das "2.8 L II USM"?

Wie auch immer, wenn es passiert, in Lightroom kannst Du das schnell korigieren.

 
Du kannst das Bild von Hand drehen wenn Du mit der Maus in den Bereich gehst wo der "blaue" Punkt hingezeichnet ist. Oder alternativ über den Schieberegler rechts, aber das geht nicht so gut wie von Hand.

  Der Schieberegler hat (bei mir?) den Vorteil, dass ein sehr viel feineres Raster angezeigt wird. Und wenn man nicht so ganz zufrieden ist, kann man noch per Wert im Eingabefeld pixelgenau justieren.


AntwortZitat
jsc
 jsc
(@jsc)
Webmaster Admin
Beigetreten: Vor 9 Jahren
Beiträge: 143
 

Das feinere Raster erscheint auch wenn ich das Bild direkt mit der Maus am äußeren Ende greife um es zu drehen. Das drehen an sich geht (zumindest bei mir) mit dieser Methode deutlich feiner von der Hand als über den Schieberegler. Mittels Schieberegler gibt es größere Sprünge. Das kann aber auch mit der individuell eingestellten Mausgeschwindigkeit (Übersetzung) zu tun haben.


AntwortZitat
Horst
(@hse)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 110
 

Hi,
Also, für mich ist das eine Klassische Funktion für Fotoshop CC;

Einfach das Bild im RAW Konverter öffnen das Ausrichten Tool anklicken, Fertig !!!
Den Rest mich ich mit Viveza 2 ein PluIn zum Fotoshop
Gruß
Horst

 

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 2 Jahren von Horst

AntwortZitat
jsc
 jsc
(@jsc)
Webmaster Admin
Beigetreten: Vor 9 Jahren
Beiträge: 143
 

Das ist das gleiche in Grün ... Lightroom verwendet im Entwickeln Module den gleichen Kamera RAW wie Photoshop!!! Damit verwendest Du im Photoshop auch 1:1 die glieche Funktion zum Geradestellen wie wir in Lightroom!

Aber, wer will schon in Photoshop jedes Bild einzeln öffnen und bearbeiten, das geht in Lightroom viel schneller!!!


AntwortZitat
Anja
 Anja
(@ase)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 26
Themenstarter  

@jscJa, das 2,8 er , ich werde das nächste mal drauf achten. 👍 


AntwortZitat
Teilen: